Zentangle

„Das Zentangle ist eine freie Zeichnung, die aus Formen mit immer wiederkehrenden Mustern aus einer Kombination von Punkten, Linien, einfachen Kurven und Kreisen strukturiert ist. Wikipedia

Schwarze Tusche ist für mich das Nonplusultra. Da kann man sich ja so schön austoben. Am Anfang habe ich tatsächlich mit Feder und „Tunken“ gearbeitet, aber es ist schon sehr mühselig. Zum Glück gibt es noch die guten alten Isograph-Stifte von Rotring. Ich habe mir eine kleine Auswahl geleistet und letztendlich die meisten Arbeiten mit dem 0,2mm gemalt.

Ich fange meistens mit einem Punkt in der Mitte an und arbeite mich dann nach außen, bis das Blatt voll, oder die gewünschte Größe erreicht ist.

Eine sehr beruhigende und meditative Art der Kunst, auch für den Beobachter, finde ich 😉

3 Kommentare zu „Zentangle

  1. Liebe Yulika,
    auch bei diesen filigranen Arbeiten bewundere ich deine Geduld und die Liebe zum Detail!
    Diese Zentangle sind schon etwas sehr schönes und ich kann mir auch gut vorstellen, dass man beim konzentrieren auf das Wesentliche dabei sehr gut abschalten kann.
    Liebe Grüße von Hanne und hab trotz Regen noch ein schönes Wochenende 🍀🌺

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: